Ausbildung | News | Kurstermine | Kontakt   -   Sprache:     


PADI IDC Staff Instructor

Der PADI IDC Staff Instructor Kurs bereitet Dich auf das Unterrichten von PADI Assistant Instructor Kursen und auf die Mitarbeit als Staff in PADI Instructor Development Programmen vor. Die Ausbildung erweitert Deine Fähigkeiten im Unterrichten und entwickelt Deine Fertigkeiten beim Beurteilen und Beraten, und zwar durch Selbststudium, Lektionen im Unterrichtsraum, angeleitetes Beurteilungstraining und das Begleiten eines IDCs.

Bestandteile des Kurses:

  1. Erziele mindestens 80% in jeder der fünf Tauchtheorie Prüfungen; jede nicht oder falsch beantwortete Frage ist zu besprechen, bis „Mastery“ erreicht ist. Kandidaten mit weniger als 80% in einzelnen Prüfungen müssen diese wiederholen.
  2. Erziele mindestens 80% in der PADI System, Standards und Verfahren Prüfung; jede nicht oder falsch beantwortete Frage ist zu besprechen, bis „Mastery“ erreicht ist. Kandidaten, die weniger als 80% erreichen, müssen die Prüfung wiederholen.
  3. Demonstriere alle 24 Tauchfertigkeiten der „Skill Evaluation“, erziele dabei mindestens 96 Punkte, mit keiner Tauchfertigkeit unter 3 Punkten.
  4. Erziele bei einer Lehrprobe zur Entwicklung der Kenntnisse als Gesamtnote mindestens eine 4,0.
  5. Erziele bei einer Lehrprobe in Confined Water als Ergebnis mindestens eine 4.0.
  6. Nimm an den vier Präsentationen des IDC Staff Instructor Kurses zur Entwicklung der Kenntnisse teil:
    • Kursorientierung
    • Instructor Development Standards, Verfahren und Curriculum
    • Wie man den PADI Assistant Instructor Kurs organisiert und durchführt
    • Die Psychologie des Beurteilens und Beratens
  7. Erfülle bei deinen Beurteilungen die folgenden Konsistenzkriterien:
    • Bei zwei von drei Lehrproben zur Entwicklung der Kenntnisse muss deine Beurteilung der Kontrollbeurteilung in drei der fünf beurteilten Bereiche entsprechen.
    • Bei zwei von drei Lehrproben in Confined Water muss deine Beurteilung der Kontrollbeurteilung in drei der fünf beurteilten Bereiche entsprechen.
    • Bei zwei von drei Lehrproben im Freiwasser muss deine Beurteilung bei Fertigkeiten OHNE Demo der Kontrollbeurteilung in drei der vier beurteilten Bereiche entsprechen – bei Fertigkeiten MIT Demo in drei der fünf beurteilten Bereiche.
  8. Nimm an allen verbindlichen Teilen des IDC Curriculums eines kompletten IDCs in Form des „Auditing“ teil; ODER präsentiere alle Komponenten des PADI Assistant Instructor Kurses und erziele als Gesamtnote mindestens eine 3,4 bei jeder dieser Präsentationen.

Voraussetzungen für den Kurs:
  • PADI Master Scuba Diver Trainer im Lehrstatus
  • Emergency First Response Instructor
  • Einverständnis, alle PADI Kurse, die mit einem Brevet abschliessen und alle PADI Experience Programme mit Methoden durchzuführen, die in Übereinstimmung mit den PADI Standards und der PADI Philosophie stehen, wie diese im PADI Instructor Manual und im PADI Guide to Teaching beschrieben sind
  • Einverständnis, das PADI System und seine Komponenten in ihrer Gesamtheit zur verwenden
  • Alle verbindlichen Materialien von IDC Kandidaten
  • PADI Course Director Manual
  • Entwicklung der Kenntnisse – Beurteilungsformular für Lehrproben
  • Confined Water und Freiwasser – Beurteilungstafel für Lehrproben

Die oben aufgelisteten Bestandteile und Voraussetzungen für den Kurs sind die wichtigsten, es können jedoch weitere Bestandteile und Voraussetzungen hinzu kommen.

↑ Zurück zum Seitenanfang ↑


Informationen zu einem Kurs, Voraussetzungen, Anforderungen und ähnliches erhältst Du, wenn Du den entsprechenden Kurs oben im Schaubild anklickst.

↑ Zurück zum Seitenanfang ↑

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du Deinen Besuch auf dieser Webseite fortsetzt, stimmst Du der Verwendung dieser Cookies indirekt zu. Bitte lies unsere Datenschutzerklärung für weiterführende Informationen.